Weiter zum Main Content

Termine

20.06.2015
00:30 Uhr
TV
RTL
Willkommen bei Mario Barth
30.06.2015
20:15 Uhr
TV
RTL
Wer wird Millionär?
10.10.2015
22:15 Uhr
TV
RTL
Paul Panzer Live
17.10.2015
23:25 Uhr
TV
RTL
Paul Panzer Live

Biographie

Paul Panzer wurde irgendwann um 1955 herum auf einer Forschungsreise im tiefsten Sibirien geboren und ausgesetzt. Mehr als drei Wochen lag er nur mit ein paar Blättern bedeckt bei -47 Grad in der Nähe von Wladiwostok. Doch das Schicksal meinte es gut mit ihm und der Arzt A. Schweitzer nahm ihn zu dieser Zeit mit nach Afrika und zog ihn bei sich auf. Leider sind die genauen Aufzeichnungen darüber bei einem Brand verloren gegangen.

Seine Kindheit verbrachte er zunächst in Zaire, wo er als Wissenschaftler und Arzt arbeitete. Schon bald hatte Paul genug von der Medizin und wanderte nach Amerika aus. Die Strecke von 13.134 km legte er schwimmend zurück und stellte damit einen neuen Rekord auf. Leider kam Salzwasser in die Kamera, die auf seinem Rücken befestigt war, und so blieb diese Leistung undokumentiert.

In Amerika angekommen, arbeitete Paul zunächst als Stuntman für Robert Redford und Marlon Brando. Um sich noch etwas dazuzuverdienen, arbeitete er des Nachts gerne als Autor und hatte schon bald viele Kunden. So verkaufte er Sylvester Stallone für nur 30 Dollar das Drehbuch zu ??Rocky??. (Als Dank nannte Stallone einen der Hauptdarsteller in dem Film ??Pauly??.)

Schon bald wurde auch die Regierung auf Paul aufmerksam. Ein Angebot als Senator lehnte er allerdings ab. Stattdessen arbeitete er lieber im Untergrund für die CIA. Darüber gibt es natürlich keine Aufzeichnungen.

Als er 1970 als einziger Nichtamerikaner mit der Apollo-13-Mission zum Mond fliegen sollte, lehnte Paul zwei Tage vorher ab, um auf die Missstände der Indianer hinzuweisen.

Die folgenden sechs Monate widmete er sich wieder der Wissenschaft. So war es kein Wunder, dass Paul in der Nacht zum 5. 1. 1986 das Rastertunnelmikroskop erfand. Weil er seinem Freund Ernst Ruska einen Gefallen schuldete, überlie?? er ihm die Formel. Ruska wurde noch im selben Jahr mit dem Nobelpreis für Physik ausgezeichnet. Paul und Ruska sind noch heute Freunde.

Statt nach Stockholm zu fliegen, wollte Paul Urlaub machen und landete durch Zufall in der Rheinstadt Köln. Dort lernte er seine heutige Ehefrau Hilde kennen und blieb. Paul hat einen Sohn namens Bolle und eine Tochter namens Susaska. Seit einigen Jahren hat Paul auch beruflich eine neue Heimat in Deutschland gefunden.

In einer geheimen wissenschaftlichen Mission beschäftigt sich Paul mit einer Studie, die sich der Erforschung des ??Sozialverhaltens deutscher Bundesbürger?? widmet. Paul arbeitet dabei eng mit dem BKA und den Gelben Seiten zusammen. Seine früheren Tätigkeiten als Autor, Arzt, Agent, Astronaut, Schauspieler und Wissenschaftler erweisen ihm noch heute bei seiner täglichen Arbeit als ??Telefonstuntman No. 1?? nützliche Dienste.

Artikel zu Paul Panzer


Newsletter